Fahrradselbsthilfewerkstätten in Berlin

Fahrradselbsthilfewerkstätten in Berlin

Wann lohnt sich ein Besuch in einer Fahrradselbsthilfewerkstatt?

Du hast ein Fahrrad, auf dem Du lange Zeit bequem gefahren bist. Du magst Dein Fahrrad. Es war ein treuer Wegbegleiter über viele Jahre. Aber jetzt muss das Tretlager ausgetauscht werden, es braucht neue Reifen und die Bremsen müssen eingestellt werden. Da kommt einiges zusammen und finanziell lohnt sich die Reparatur bei dem alten Rad nicht wirklich. Zum Wegwerfen ist Dir Dein Rad jedoch viel zu schade. Also ab in die Fahrradselbsthilfewerkstatt.

Oder Du hast einen schönen Retrorahmen und möchtest Dir selber ein Rennrad aufbauen. Mit Neuteilen geht das ganz schön ins Geld und gebrauchte Teile zusammenzusuchen ist nicht einfach. Du hast nicht soviel Geld, aber Zeit und Lust, an Deinem Rad rumzuschrauben, brauchst aber dafür ein paar Tipps und Tools. Klarer Fall für einen Besuch bei der Fahrradselbsthilfewerkstatt.

Oder Du willst Dein Rad vor einer Fahrradtour mal selbst durchchecken, damit Du es kennst und im Notfall reparieren kannst.Auch da ist der richtige Ort für Dich eine der vielen Fahrradselbsthilfewerkstätten in Berlin.

Was bieten Fahrradselbsthilfewerkstätten an?

Hier kannst Du Spezialwerkzeug mitbenutzen, welches Du bei vielen Reparaturen benötigst. Außerdem bieten die Fahrradselbsthilfewerkstätten die Möglichkeit, aus gebrauchten Ersatzteilen sich das benötigte Teil herauszusuchen. Neue Teile kannst Du in der Regel auch erwerben.

Es ist meistens eine fachkundige Person anwesend, die Du fragen kannst, wenn Du nicht mehr weiter weißt. Die Reparatur erledigst Du jedoch selber. Die Nutzung vieler Fahrradselbsthilfewerkstätten erfolgt gegen einen geringen Betrag oder ist kostenlos, die Betreiber freuen sich aber über eine Spende. Viele Fahrradselbsthilfewerkstätten bieten auch Kurse an, in denen Du lernst, die wichtigsten Reparaturen selbst durchzuführen. Das Gefühl, wenn Du es geschafft hast, Dein Fahrrad selber in Ordung zu bringen, ist unvergleichlich und Du radelst glücklich heim.

 

Berliner Fahrradselbsthilfewerkstätten:

Hier ist eine aktuelle Liste der uns bekannten Fahrradselbsthilfewerkstätten (Stand Juli 2016). Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wenn Ihr noch eine Fahrradselbsthilfewerkstatt kennt, die hier nicht in der Liste ist, freuen wir uns über eine Mitteilung, damit wir sie in die Liste nehmen können. Viel Spaß beim Basteln.

In Berlin-Mitte:

ADFC in Berlin Mitte
Öffnungszeiten für ADFC-Mitglieder:
Di, Mi, Fr von 16:00 – 20:00 Uhr,
von April bis September zusätzlich Sa 12:00 – 16:00 Uhr
Öffnungszeiten für alle, unter Anwesenheit von ehrenamtlichen Helfern:
Mittwoch u. Freitag, 17:00 – 20:00 Uhr
Die Nutzung der Werkstatt (ohne Ersatzteile und Zubehör) ist kostenlos; mit Spenden können Sie die Arbeit des ADFC Berlin gerne unterstützen.
Ort:
ADFC Geschäftsstelle
Brunnenstraße 28
10119 Berlin-Mitte
Tel. (030) 448 47 24
Kontakt: selbsthilfewerkstatt@adfc-berlin.de 
http://adfc-berlin.de/service/selbsthilfewerkstatt.html

hubSchrauber an der Humboldt-Universität in Berlin-Mitte
Die Fahrradselbsthilfewerkstatt an der HU nicht nur für Studierende, funktioniert auf Spendenbasis.
Öffnungszeiten:
Montag
18:30-20:30 Nico, Rafi (Nicht am 25.7. + 1.8. ! )
Dienstag
18:00-20:00 Noa | (1. + 3. Dienstag im Monat)
Mittwoch
15:00-17:30 Uli, Jona & Anton
19:00-21:15 Frederick
Donnerstag
12:00 – 14:00 Gavin
15:30-17:30 X
Freitag
Christian K. 18:00-20:00
Samstag
16:30-18:00 Ian
Humboldt-Universität
Geschwister-Scholl Str. 7
Berlin-Mitte
Tel: 030-2093-4169
Mail an alle: hubschrauber@refrat.hu-berlin.de
Facebook: HUBSchrauber.FahrradSelbstHilfeWerksthttp://www.refrat.de/hubschrauber

In Berlin-Kreuzberg:

Fahrradselbsthilfewerkstatt in der Regenbogenfabrik in Berlin-Kreuzberg
Die Fahrradwerkstatt bietet Hilfe zur Selbsthilfe beim Reparieren von Fahrrädern. Zur Deckung der Betriebskosten bittet die Selbsthilfewerkstatt um eine Spende von 3 € je Arbeitsstunde – für Kinder 1,50 €.Räumliche und technische Ausstattung sowie Sachkompetenz erlauben auch aufwendige Reparaturen, die sonst nicht möglich sind.
Öffnungszeiten:
Mo. u. Di. 13:00 – 18:00
Mi.          13:00 – 18:00  nur für Frauen/Mädchen
Do.          13:00 – 18:00 Kindertag
Fr.           11:00 – 17:00
Lausitzer Str. 22
Tel. 030 695795-15
fahrrad@regenbogenfabrik.de
http://www.regenbogenfabrik.de/fahrradwerkstatt.html

Mädchenwerkstatt
Eine Fahrradselbsthilfewerkstatt für Mädchen und junge Frauen in Kreuzberg
Öffnungszeiten:
Dienstag und Mittwoch 16:00-19:00 Uhr
Wrangelstraße 84a
10997 Berlin
http://kidbike.de

In Berlin Tiergarten:

Fahrbar – Fahrradselbsthilfewerkstatt in Moabit
Öffnungszeiten:
Die Werkstatt ist  Mi. und Do. 14 bis 19 Uhr geöffnet.
FAHRbar Werkstatt
im Jugendklub Schlupfwinkel
Kaiserin-Augusta-Allee 98-100, 10553 Berlin
fahrbar(at)moabiter-ratschlag.de
http://moabiter-ratschlag.de/nutzbar/fahrbar/ 

In Berlin-Pankow:

Fahrradselbsthilfewerkstatt in Pankow

Öffnungszeiten:
Dienstag 12.00 – 15.00 Uhr
Mittwoch12.00 – 15.00 Uhr
Donnerstag13.00 – 18.00 Uhr
Mit Anleitung:
Donnerstag 16.00 – 18.00 Uhr
Reparaturtag für Schülerinnen und Schüler:
Montag 14.30 – 15.30
Nachbarschaftszentrum „Amtshaus Buchholz“
Berliner Straße 24
13127 Berlin
Achim Böckermann, Andrea Delitz
Tel./Fax: +49 (30) 475 84 72
E-Mail: amtshaus-buchholz@buergerhaus-ev.de
http://www.amtshaus-buchholz.de/

In Berlin-Wilmersdorf:

Fahrradselbsthilfewerkstatt in Wilmersdorf
Einschränkung: Die Fahrradwerkstatt ist für Jugendliche, aber kleine Reparaturen können auch Erwachsene ihre Fahrräder mit oder ohne Anleitung reparieren.
Öffnungszeiten:
Mo, Do, Fr 10.30- 18.30 Uhr
Di und Mi 10.30 – 18.00 Uhr
Fahrradwerkstatt
Emser Str. 52
10719 Berlin
Tel 84715907
http://www.jugendtechnikschule.de/front_content.php?idcat=5

Willst Du mehr Tipps und Storys rund ums Rad?

Melde Dich für unseren Newsletter an.

Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jeder Zeit möglich .

One thought on “Fahrradselbsthilfewerkstätten in Berlin

Kommentar verfassen