Vorderrad-Ausbau beim Fahrrad

Vorderrad-Ausbau beim Fahrrad

Wie baust Du das Vorderrad richtig aus:

Und zwar  bei einem Vorderrad mit Vollachse, das heißt, auf jeder Seite befindet sich eine Mutter, die sich mit einem Maulschlüssel Größe 15 lösen lässt:

  1. Eine Mutter, die das Vorderrad in der Gabel hält, mit einem 15er Maulschlüssel gegen den Uhrzeigersinn, also links herum um einige Umdrehungen lösen.
  2. Mit der anderen Mutter das Gleiche tun.
  3. Problemfall: Wenn das Problem auftritt, dass sich diese zweite Mutter nur ein Stück lösen lässt und sie sich dann nur noch mit der Achse mitdreht, weil sie wegen beschädigtem Gewinde oder Rost darauf fest sitzt, die erste Mutter wieder fest ziehen. Nun lässt sich die zweite Mutter mit Kraft ganz von der Achse lösen. Dabei wird das Gewinde der Achse gesäubert und meist wieder gangbar. Ruhig vor dem Lösevorgang ein paar Tropfen Öl, Caramba, Rostlöser oder WD 40 Spray aufbringen. Nun kann auch die erste Mutter gelöst werden.
  4. Eventuell sind unter den Muttern Nasen- Unterlegscheiben verbaut. Diese dienen als zusätzliche Sicherheit, damit das Vorderrad nicht heraus fallen kann, sollten sich einmal die Muttern lösen. Diese Scheiben müssen ganz aus dem Gabelende herausgelöst werden.
  5. Nun die Bremse lösen, damit wir den Reifen an den Bremsbacken vorbei heraus schieben können.
  6. Bei der Cantilever- Bremse die meistens an Mountain- Bikes der 80iger verbaut wurden, können wir den Bremszug aus der in Fahrt Richtung gesehen rechten Seite der Bremse aushaken, indem wir die Bremsbacken zusammendrücken, wodurch der Bremszug locker wird. Die Tonne des Querzugs wird einfach aus dem rechten Bremsarm ausgeklinkt.
  7. Bei der V- Brake, die die Cantilever- Bremse abgelöst hat und an seinen längeren Bremsarmen gut zu erkennen ist, müssen wir ebenfalls die beiden Bremsbacken zusammen drücken, dann können wir das Röhrchen der Verlängerung der Bremszughülle von in Fahrt Richtung links gesehen ein wenig nach rechts drücken und dann nach oben aus seiner Führung heben.
  8. Jetzt können wir das Vorderrad nach unten heraus nehmen.

In dem Video zeigt Marko vom Fahrradladen Mobilcenter Dir, wie es geht:

Willst Du mehr Tipps und Storys rund ums Rad?

Melde Dich für unseren Newsletter an.

Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jeder Zeit möglich .

Kommentar verfassen